Christmas Trimmings PI

© by Hexi 02.12.2014

 

Dieses Tutorial wurde mit Erlaubnis von SilverCurly von mir für Photoimpact umgeschrieben

Es ist nicht erlaubt das Tutorial irgendwo bekannt zu machen,

zu kopieren, hoch zu laden oder als eigens auszugeben

Das Copyright des umgeschriebenen Tutorials liegt alleine bei mir, das des Originals bei SilverCurly

Das Material stammt aus diversen Tauschgruppen und unterliegt dem © des jeweiligen Künstlers

Danke all den Tubern und Poserersteller, ohne die es solche Bilder nicht geben würde

Sollte ich versehendlich ein Copyright verletzt haben sende mir bitte eine E-Mail

Ich habe das Tutorial mit PI 10 geschrieben, sollte aber auch mit allen anderen Versionen gehen

SilverCurly Tutorialseite findest du hier

hier geht es zum Tutorial direkt

*******************************************

Filter

Xero -- Improver

Graphics Plus -- Cross Shadow
Adjust -- Variations
VDL Adrenalin -- Snowflakes
Unlimited 2.0 -- Screenworks -- Close Knit

Danke liebe Familie von Sissy, dass ich die Seite nutzen darf

******************************************

Material kannst du hier laden


du brauchst noch


Hintergrundtube misted
eventuell eigene Deko


1 Poser


meine ist von Laguna Azul
bei ihr braucht jetzt jeder seine eigene Lizenz,

diese ist jedoch eine freie Poser, erhalten bei den Poserchaoten

*******************************************

 

Diesen Pfeil könnt ihr als kleine Hilfe verwenden.
Nehmt ihn mit zu jedem Punkt.

In der Ruhe und im Lesen liegt die Kraft !!!!!

 


Vorwort

Wenn du andere Farben nimmst als ich, mußt du zum Teil deine Deko einfärben.
Dies machst du über Bearbeiten -- Füllen -- stell deine Farbe ein je nachdem wie es geschrieben ist im Tutorial
(VG oder HG-Farbe),ganz unten bei Einbinden, stellst du um auf Einfärben -- Ok.
Bei Animationen mußt du erst im Ebenenmanager alle Ebenen markieren, bevor du einfärbst, dann hast du gleich alle
auf einmal eingefärbt und mußt es nicht Ebene für Ebene tun.

Ich werde dies nur immer kurz ansprechen im Tutorial.
Bei der Deko kannst du auch eigene nehmen, da muss nicht zwingend meine mit drauf.


1. Suche dir aus deinen Tuben eine VG - Farbe, die HG - Farbe ist weiss, die 3. Farbe (die ganz dunkle) ist für den Schatten

2. Öffne ein neues Blatt 770 x 550 Pixel in weiss

3. Öffne den Farbverlauf aus dem Material, kopieren, Bearbeiten -- füllen -- klick auf den Reiter Bild, dort den Punkt setzen bei
Zwischenablage und Bild einpassen -- ok

4. Foto -- Unschärfe -- Gaußsche Unschärfe -- klick auf Optionen und stell 57 ein -- Ok, einfärben nach deiner VG - Farbe, wie das
geht steht oben im Vorwort

5. Effekt -- Adjust -- Variations -- klick auf Original + 1 mal auf Darker -- Ok

6. Öffne deine Hintergrundtube, kopieren und einfügen auf dein Bild, passe sie eventuell in der Größe an und schiebe sie nach
rechts oben auf deinem Bild, siehe Screen

7. Im Ebenenmanager oben die Ebene auf Überlagerung stellen, Effekt -- Xero -- Improver -- klick auf Landscape -- Ok,
Rechtsklick -- Alles einbinden

8. Aktiviere dein Lassowerkzeug, Modus + , Vignette auf 30 und zieh in etwa so eine Auswahl um deine Hintergrundtube
(türkis-gestrichelte Linie)

9. Effekt -- VDL Adrenalin -- Snowflakes, Einstellung siehe Screen

10. Öffne *Winter Tree 2TT* aus dem Material, kopieren auf dein Bild einfügen, Bearbeiten -- Drehen und Spiegeln -- horizontal spiegeln,
schiebe die Tube nach rechts unten an die Seite, siehe Screen

11. Effekt -- Xero -- Improver -- klick auf Landscape -- Ok, Ebene im Ebenenmanager auf Nur Helligkeit stellen

12. Kopiere deine Haupttube(bei mir die Poser), einfügen auf dein Bild, passe sie in der Größe an und schiebe sie passend auf die
linke Seite, mit dem Xero -- Improver nachschärfen

13. Effekt -- Adjust -- Variations -- klick auf Original + 1 mal More Blue (je nach deiner Farbe wo anders) + 1 mal Lighter -- Ok

14. Öffne *Christmas pine cones*, kopieren und einfügen auf dein Bild nach links oben in der Ecke anordnen, im Ebenenmanager auf
Überlagerung stellen, Rechtsklick -- Anordnen -- Nach hinten

15. Öffne *Gold Christmas Baubles* oder deine Kugeln, kopieren und einfügen auf dein Bild, rechts unten in der Ecke anordnen,
ich mußte meine Kugeln noch etwas verkleinern wegen meiner Poser, einfärben in deiner VG - Farbe, Rechtklick -- Anordnen -- Nach Hinten

16. Stell die Transparenz im Ebenenmanager auf 10, falls du verkleinert hast, nachschärfen mit Xero -- Improver

17. Öffne *Lace-Corner*, kopieren und einfügen auf dein Bild, schiebe die Corner links unten in die Ecke, Rechtsklick -- Verdoppeln,
Bearbeiten -- Drehen und spiegeln -- horizontal spiegeln, rechts unten in der Ecke anordnen

18. Markiere beide Corner-Ebenen im Ebenenmanager, indem du die Strg-Taste gedrückt hälst und mit der Maus beide markierst,
Rechtsklick -- Als Einzelobjekt einbinden

19. Rechtsklick -- Schatten -- stell deine ganz dunkle Farbe ein und die Einstellung vom Screen

20. Öffne *Border2* aus dem Material, Einstellen -- Größe ändern, setz den Punkt bei ausgewähltes Objekt, auf 74 % -- Ok

21. Kopieren und einfügen auf dein Bild, nach links oben in die Ecke schieben -- Rechtklick -- Verdoppeln, nach rechts verschieben
und am ersten ansetzen, nochmal verdoppeln und nochmal nach rechts verschieben

22. Hast du es, dann wieder mit gedrückter Strg-Taste und der Maus anklicken -- Rechtsklick -- Als Einzelobjekt einbinden,
wenn du nur noch ein Objekt hast, dann wieder leicht nach links schieben,einfärben in deiner VG - Farbe,
so sollte es jetzt aussehen, siehe Screen

23. Effekt -- Adjust -- Variations -- klick auf Original + 2 mal auf Lighter -- Ok

24. Effekt -- Xero -- Improver -- Ok

25. Rechtsklick -- Schatten -- siehe Screen, wieder als Schattenfarbe deine dunkle Farbe

26. Öffne *Silver_Bauble*, kopieren und 2x einfügen auf dein Bild und so anordnen, siehe Screen

27. Die 2 Ebenen wieder als Einzelobjekt einbinden, Rechtsklick -- Schatten -- Rundumschatten -- Schattenfarbe deine dunkle Farbe,
nicht wie auf dem Screen schwarz

gefällt dir dein Bild jetzt so, oder möchtest noch etwas verschieben, dann Rechtsklick -- Alles einbinden

28. Einstellen -- Leinwand erweitern gleichmäßig 1 Pixel in deiner ganz dunklen Farbe
Einstellen -- Leinwand erweitern gleichmäßig 3 Pixel in weiss

29. Aktiviere deinen Zauberstab Modus + und klick in den weißen Rand

30. Effekt -- Filter Unlimited 2.0 -- Screenworks -- Close Knit

31. Foto -- Schärfen -- Konturen betonen, klick in der oberen Reihe auf das linke Bild -- Ok, Rechtsklick -- Alles Einbinden

32. Einstellen -- Leinwand erweitern gleichmäßig 30 Pixel in weiss, klick wieder mit dem Zauberstab in den weißen Rand

33. Effekt -- Graphic Plus -- Cross Shadow -- Standarteinstellung (128/128), einfärben in deiner VG - Farbe

34. Setz jetzt noch dein Wasserzeichen und das Copyright auf dein Bild, abspeichern als jpg-Datei

 

 

so schon hast du es geschafft, gerne kannst du mir dein Bild schicken, sofern das Copy komplett drauf ist,
(beim Copy Namen des Künstlers und URL zur Webseite oder Blog) werde ich es dazu ausstellen.
Meine Email - Adresse findest du bei den Terms of Use.

   
     
     


Design, Text und Layout by Hexi

Schriftart : Book Antiqua