Incredi komplett deinstallieren

© by Hexi 01.04.2018

 

 

Dies Tutorial darf nicht kopiert werden, nicht umgeschrieben werden,

nicht zum Download auf andere Seite angeboten werden und

auch nicht in andere Sprachen ohne meine Erlaubnis übersetzt werden.

Das Copyright liegt allein bei mir und stammt aus meinen Ideen.

geschrieben für alle Incredi - Versionen

*******************************************

Material

keins

 

*******************************************

Diesen Pfeil könnt ihr als kleine Hilfe verwenden.
Nehmt ihn mit zu jedem Punkt.

In der Ruhe und im Lesen liegt die Kraft !!!!!

 

 

Unter Umständen kann es bei der Deinstallation von IncrediMail zu Rückständen auf der Festplatte kommen. Um das Programm vollständig

von dem Computer zu deinstallieren, müssen noch einige Ordner aus der Verzeichnisstruktur von Windows entfernt werden.

Darüber hinaus sollte Windows nach der Deinstallation von IncrediMail neu gestartet werden,

damit das Programm vollständig vom Computer entfernt werden kann.

Die Deinstallation von IncrediMail ist im Grunde genommen mit wenigen Klicks erledigt, doch der Vorgang unterscheidet sich je

nach verwendetem Betriebssystem.

Windows XP

1. Klicke auf das Windowsmenü "Start" und dann auf "Systemsteuerung"-> "Software".
2. Klicke Sie auf "Programme hinzufügen oder entfernen".
3. Wähle 'IncrediMail ".
4. Klicke auf "Entfernen".
5. Sobald die Deinstallation abgeschlossen ist, muss der Computer neu gestartet werden.
6. Gehe zu "C:->Programme->IncrediMail
7. Lösche den 'bin' Ordner vollständig, um IncrediMail von dem Computer zu entfernen.

Windows Vista

1. Klicke auf das Windowsmenü "Start" und dann auf "Systemsteuerung".
2. Klicke auf "Programme und Funktionen".
3. Jetzt muss der Eintrag "IncrediMail" gesucht und anschließend auf "Deinstallieren"geklickt werden.
4. Folge den Anweisungen.
5. Sobald die Deinstallation abgeschlossen ist, muss der Computer neu gestartet werden.

Windows 7 / 8 / 10

1. Klicke auf das Windowsmenü "Start" und dann auf "Systemsteuerung".
2. Klicke auf "Programm deinstallieren" unter "Programme"-Kategorie.
3. Nun erstellt Windows eine Liste mit allen auf dem Computer installierten Programmen. Hier muss nun der Eintrag "IncrediMail"

gesucht und angeklickt werden.
4. Nach einem Klick auf "Deinstallieren" muss den Anweisungen gefolgt werden.
5. Sobald die Deinstallation abgeschlossen ist, muss der Computer neu gestartet werden

 

So dann fangen wir mal an:

 

1. Räume dein Incredi auf, wichtige Emails bitte abspeichern und dann löschen. Dies machst du mit allen Emails die in deinen erstellten Ordnern sind,

dann sonst sind sie nachher weg. Je besser aufgeräumt ist, desto kleiner wird dann die Sicherungsdatei.

 

2. Mache ein Sicherung falls dies noch geht, wegen deinen Einstellungen, Meldungsregeln, erstellten Ordnern usw. Es ist eh ratsam die

zwei ersten Punkte immer wieder von Zeit zu Zeit zu machen, damit die Sicherung immer auf dem möglichst aktuellen Stand ist.

 

3. Die Sicherung machst du wie folgt: Beim geöffneten Incredi oben auf Datei -- Übertragung von Daten und Einstellungen --

Übertragung zu neuem Computer, dann öffnet sich ein neues Fenster, dort klickst du auf weiter, im nächsten Fenster

kannst du den Ort festlegen wo Incredi die Sicherung ablegen soll, dann mußt du dich noch
entscheiden ob du darunter den Haken setzt oder nicht. Wenn du ihn setzt wird die Datei umso größer, ich setze ihn meistens nicht,

weil ich meine Letter, Smileys usw immer mit dem Data-Manager sichere. Das kannst du in einem anderen Tutorial von mir nachlesen

wie das geht. Die Sicherung dauert eine Weile, je nachdem wieviel du
in deinem Incredi noch drin hast, also nicht verzweifeln. Sobald du unten nochmal auf weiter klickst, fängt Incredi an zu sichern.

 

4. Gehe nun oben auf Hilfe -- Lizenzen, dann öffnet sich ein neues Fenster, darin befinden sich deine Lizenznummern.

 

5. Klicke eine an (ich habe zb 3 Lizenzen drin), danach links auf entfernen, danach öffnet sich nochmal ein Fenster,

dort nochmal auf entfernen klicken.

 

6. Nun hat Incredi automatisch eine html-Datei auf deinem Desktop erstellt, darin befindet sich deine Lizenznummer, diese Datei immer

gut aufheben und sichern oder ausdrucken und in einem Ordner gut aufbewahren. In den meisten Fällen gilt die Lizenznummer

ein lebenlang, somit hast du sie dann immer zur Hand.

 

7. Falls du wie ich mehrere Lizenznummer drin hast, wiederhole dies mit allen Lizenzen. Bei einer kompletten Deinstallation ist

dies sehr wichtig, weil sonst bei der neuen Installation Incredi oft die Eingabe der Lizneznummer nicht zuläßt und man muss

es erst wieder freischalten lassen von Incredi und dies kann dauern.

 

8. Nun schließt du dein Incredi komplett auch rechts unten den kleinen orangenen Briefumschlag, anklicken,

es öffnet sich ein kleines Menü -- Beenden.

 

9. Jetzt kannst du entsprechend deinem Betriebssystem das Incredi richtig deinstallieren

 

10. so dann müssen wir in die Registrierung, dort befindet sich noch jede Menge Dateien von Incredi
Klicke auf den Startbutton und gebe in der Suchleiste regedit ein und klicke es an, danach suche folgende Stellen wie beschrieben

 

HKEY_CLASSES_ROOT
bis zum buchstaben i
anfangen mit
IncrediAnimation.AnimationsPlayer
bis runter zu
IncrediWizard
alles löschen ( sind so ca. 100 schlüssel )

dann
HKEY_CURRENT_USER -------software-----incredimail = löschen

weiter

HKEY_LOKAL_MACHINE-------software-----incredimail = löschen

weiter

HKEY_USER --untere zahlenkobination ( bei mir fängt die mit S-1-5-21 an )
software----incredimail = löschen

 

11. Jetzt PC neu starten, sobald der PC wieder hochgefahren ist einen Cleaner drüber laufen lassen, der auch die Registry reinigt, damit auch wirklich
alles weg ist. Danach leider nochmal den PC neu starten.

 

12. So jetzt könnt ihr euer Incredi wieder neu installieren, danach dann die Sicherung wieder einspielen und es müßte alles wieder da sein.

13. Die Sicherung spielt ihr wie folgt ein: Datei -- Übertragung von Daten und Einstellungen -- Übertragung vom alten Computer -- in dem sich öffnenden Fenster
auf weiter klicken -- den Ordner auswählen wo du vorhin angegeben hast -- wieder auf weiter und er fängt an die Daten wieder einzuspielen.

So das wars *zwinker

 

 


© Design, Text und Layout by Hexi

Schriftart : Book Antiqua